Zurück

Präventionskonzept

"Gesundheit ist mehr, als die Abwesenheit von Krankheitszeichen!" 

Die Gesundheit ist ein wertvolles Gut, denn ohne Gesundheit ist Alles Nichts. Wir möchten mit unserem umfassenden Präventionskonzept nach Dr. J. und C. Bäumer helfen, Gesundheit zu erhalten oder, falls bereits Krankheit eingetreten ist, Gesundheit wieder möglich zu machen. Sowohl die primäre Prävention (für Menschen ohne erkennbare Krankheit) alsauch die sekundäre Prävention (für Menschen mit bereits stattgehabter Krankheit) sind Teil unseres Konzeptes. Und es gibt viel zu tun:

Die Liste der krankmachenden bzw. belastenden Faktoren ist lang:

  • Beruflicher und emotionaler Stress
  • Schlafmangel
  • Leistungssport
  • Schwere körperliche Arbeit
  • Genusmittel
  • Fehl-, Mangel- und Überernährung
  • Umweltgifte
  • Arzneimittelgebrauch
  • Chronische Erkrankungen
  • Krebserkrankung als Zustand der Auszehrung
  • Schwangerschaft und Stillzeit


Die Liste der möglicherweise resultierenden (Volks-)Krankheiten, nicht akut sondern häufig erst nach Jahren, ist ebensolang:

  • Bluthochdruck
  • Zuckerkrankheit
  • Übergewicht
  • Osteoporose
  • Schmerzen im Bewegungssystem
  • Fettstoffwechselstörungen
  • Schlaganfall und andere Durchblutungsstörungen
  • Wechseljahrsbeschwerden
  • Bestimmte Krebserkrankungen


Durch unterschiedliche zu kombinierende Bausteine der Diagnostik und Therapie kann für alle Patienten eine Bedarfsgereichte Vorsorgestrategie gefunden und empfohlen werden. 

Sprechen Sie uns an, Fr. Dr. Bäumer ist als verantwortliche zertifizierte Präventionsmedizinerin, Diplomhomöopathin und Urologin über unsere zentrale Telefonnummer 040 866 931-60 terminlich für Sie erreichbar. Terminanfragen sind auch möglich via: privatpraxis@cobl.de, Stichwort "Prävention". Eine telefonische Rückmeldung erfolgt am nächsten Werktag.